Köflacher Karatekas auf der Überholspur

Niki Hörmann qualifizierte sich als einziger Steirer für die EM.
  • Niki Hörmann qualifizierte sich als einziger Steirer für die EM.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Thomas Maurer

Karate wurde 2016 olympisch und wird 2020 in Tokyo dabei sein. Weltweit wird Karate in 200 Ländern von über 100 Millionen Menschen praktiziert. Durch die Vielzahl der teilnehmenden Länder bei Welt- und Kontinentalmeisterschaften ist daher pro Nation nur ein Kämpfer pro Gewichtsklasse startberechtigt. Diese Kämpfer müssen sich über internationale Turniere qualifizieren. Ein Staatsmeistertitel allein ist für eine WM- oder EM-Teilnahme zu wenig, um international auf der Matte zu bestehen.
Der Köflacher Niki Hörmann, Altersklasse U-18, -76kg, hat sich im vorigen Jahr mit seinen Erfolgen bei internationalen Turnieren als einziger Steirer für die im Februar im Sofia stattfindende EM qualifiziert.
Hörmann holte alleine 2016 fünf Steirische Meisterschaften in den Open-Klassen U-18, U-21 und allgem. Klasse. Er wurde zweifacher Juniorenstaatsmeister, holte drei Siege und drei dritte Plätze bei internationalen Open und wurde Dritter bei der Goju-Ryu-EM. In der offiziellen Weltrangliste rangierte er auf Platz Fünf.
Die Erfolge kommen nicht von ungefähr, Hörmann absolviert fünfmal wöchentlich zwei Trainingseinheiten und fährt monatlich zu Nationalteamtrainings nach Salzburg. Zwei weitere Nachwuchskämpfer der Union Köflach, Jana und Lukas Lind, eifern Hörmanns Erfolgen nach. Jana, U-16, heimste bereits Titel ein und holte den Sieg bei der Goju-Ryu-EM. Der zehnjährige Lukas holte auch schon steirische Titel und wurde österreichischer Vizemeister.

Autor:

Thomas Maurer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.