Gösser Open
Nemecz siegt im Shoot-Out vor Wiegele

Lukas Nemecz gewann das Shoot Out, den traditionellen Auftakt zu den Gösser Open in Maria Lankowitz.
  • Lukas Nemecz gewann das Shoot Out, den traditionellen Auftakt zu den Gösser Open in Maria Lankowitz.
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Harald Almer

Was für ein Auftakt zu den Gösser Golf-Open. Beim Shoot-Out in Graz-Andritz setzte sich der Grazer Lukas Nemecz vor "Lokalmatador" Martin Wiegele im neunten und letzten Loch durch und holte sich nach 2012 und 2017 seinen dritten Sieg im diesem K.o.-Turnier.

Ein gutes Omen

Dieses Shoot-Out ist der traditionelle Auftakt zu den Gösser Open, die am Donnerstag im GC Erzherzog Johann in Maria Lankowitz starten. Nemecz hatte das mit 42.500 Euro dotierte Alps-Tour-Turnier in Maria Lankowitz vor zwei Jahren schon gewonnen, damals siegte er ebenfalls im Shoot-Out" in Graz. "Der Sieg ist ein gutes Omen und eine geniale Einstimmung auf das Wochenende in der Weststeiermark", so Nemecz.- "Ich muss aber mein bestes Golf zeigen, um in Maria Lankowitz um den Sieg mitspielen zu können."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen