LTV Köflach
Persönliche Bestzeit für Geieregger

Felix Geieregger lag zeitweise sogar in Führung.
  • Felix Geieregger lag zeitweise sogar in Führung.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Bei den österreichischen U-20-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Linz ging Felix Geieregger vom LTV Köflach über die 3.000-Meter-Distanz an den Start. In einem zuerst taktischen Rennen lag Geieregger zeitweise in Führung, musste aber zur Hälfte des Rennens das spätere Sieger-Duo ziehen lassen. Auf dem letzten Kilometer kämpfte Geieregger um Bronze, verlor aber knapp gegen Marcel Tobler (NÖ). Mit Rang vier und seiner persönlichen Bestzeit von 8:51,29 Minuten kann Geieregger zufrieden sein. Diese Zeit bedeutet auch die derzeitige steirische Jahresbestleistung. Als nächstes warten die steirischen Crosslauf-Meisterschaften. 

Running Team Lannach

Mit Tobias Traussnig von Running Team Lannach war mit Platz sechs in einer Zeit von 9:04 Minuten ein weiterer Weststeirer unter den besten Läufern Österreichs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen