Schießen
Rosentaler Schützen gewinnen die Premiere

Rosental 1 vor Rosental 2 und Bad Gleichenberg
2Bilder
  • Rosental 1 vor Rosental 2 und Bad Gleichenberg
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Zum ersten Mal fand in der Saison 2018/19 der Untersteiermark-Cup für Sportschützen statt. Nach den Erfolgen im 47. südweststeirischen Rundenkampf gewann der SV Rosental auch hier die Einzel- und Mannschaftswertung in der allgemeinen Männerkategorie 40 Schuss stehend.

Rosentaler dominierten

Rosental 1 mit den Brüdern Franz und Günther Tappler sowie Hubert Kaspar und Berthold Ebner gewann mit 3.745 Ringen vor Rosental 2 mit Klaus Marath, Werner Zöhrer und Egon Magg (3.743,4 Ringen) und Bad Gleichenberg. Dahinter landeten die Bärnbacher Schützen auf den Rängen vier und fünf.
Die Einzelwertung gewann der Rosentaler Franz Tappler vor dem Bärnbacher Siegfried Urschinger und Günther Tappler. Dahinter landeten mit Klaus Marath, Werner Zöhrer und Egon Magg weitere Rosentaler Schützen. Bertl Ebner, der in der letzten Runde als Ersatz für Kaspar einsprang, schaffte mit 406,5 Ringen ein gutes Ergebnis, was letztendlich den Sieg der ersten Rosentaler Mannschaft möglich machte.

Rosental 1 vor Rosental 2 und Bad Gleichenberg
Die Weststeirer dominierten in der Einzelwertung den Untersteiermark Cup.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen