Trainingslager als Saisonvorbereitung

Eine große IGN Triteam-Abordnung war beim Trainingslager im kroatischen Porec.
  • Eine große IGN Triteam-Abordnung war beim Trainingslager im kroatischen Porec.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Zum vierten Mal ging es heuer für 21 Mitglieder des IGN Triteams wieder nach Porec, um zum Saisonstart ein paar Kilometer am Rad zu sammeln. In den diversen Leistungsgruppen ging es an verschiedenste Orte für eine kurze Kaffeepause wie Motovun, Groznjan, Rovinj. Täglich wurden neben dem Schwimmen und Laufen durchschnittlich 100 km am Rad zurückgelegt.

Zehn Jahre IGN

Für einige Mitglieder des IGN Triteams war es eine gute Vorbereitung auf den Ironman in Klagenfurt, wo sie am 1. Juli an den Start gehen werden. So zum Beispiel Harald Antalovic, Peter Marka, Andreas Schriebl, Stefan ursin und Markus Zach. Weiters gehen aufgrund des zehnjährigen Vereinsbestehends am 14. Juli zahlreiche IGN-Mitglieder beim Gösselsdorfer Volkstriathlon gemeinsam an den Start.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.