Über zwei Millionen

In den Voitsberger Stadtsälen feierte der LC Weststeiermark stimmungsvoll mit vielen Geschenken.
  • In den Voitsberger Stadtsälen feierte der LC Weststeiermark stimmungsvoll mit vielen Geschenken.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Die Mitglieder des LC Weststeiermark trafen sich zum Jahresausklang in St. Stefan/Stainz zu einem unkonventionellen "Silvester- und Jahresausklangslauf". Ein Silvesterlauf ohne Zeitnehmung, ohne Konkurrenzkampf und ohne Siegerehrung. Vorher fand in den Voitsberger Stadtsälen noch die stimmungsvolle Weihnachtsfeier statt. Es wurde gefeiert, gewichtgelt, gesungen, gelacht und getanzt.
Im Jahr 2013 waren 17 weststeirische Athleten aktiv, insgesamt wurden 2.025.085 Wettkampf-Meter zurückgelegt und dabei 153 Wettkämpfe absolviert. Der LC West besuchte 43 verschiedene Wettkampforte im In- und Ausland und erkämpfte 15 Gesamtsiege und 45 Klassensiege. Karl-Heinz pongritz lief 293,4 km in 18 Wettkämpfen. Karoline Dohr absolvierte 250,2 km iund erkämpfte sieben Gesamtsiege und neun Stockerlplätze.
Auch Harry Bauer glänzte und erkämpfte sich trotz Sturz den österreichischen Meistertitel im Graz-Marathon. Karoline und Gebhard Dohr erreichten in den USA Top-Platzierungen. Hugo Kügerl lief persönliche Halbmarathonbestzeit, Obmann Peter Veit wurde erstmalig Klassnsieger und feierte im Dezember seinen 50. Geburtstag. Ingrid Jurkowitsch und Harry Bauer erreichten fünf Klassensiege. Neuzugang Gerhard Prosi schaffte bei seinem Debüt einen Stockerlplatz und Grudrun Brandstätter lief ihren ersten Marathon.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.