Westermayer siegt in Niederösterreich

Nachdem Thomas Westermayer vom Team Pro Energetic Anfang April bereits das traditionelle Kirschblütenrennen in Wels für sich entscheiden konnte gelang ihm am vergangenen Sonntag der zweite Saisonsieg bei den 18. Grafenbacher Radsporttagen in Niederösterreich.
Bei widrigen Wetterverhältnissen mit teilweise starken Sturmböen konnte er sich auf dem hügeligen Rundkurs mit einer zehnköpfigen Spitzengruppe nach etwa der Hälfte der Renndistanz vom übrigen Feld absetzen. Als bester Sprinter der Gruppe musste er bis zum Schluss die Attacken der übrigen Fahrer parieren und konnte sich schließlich im leicht bergauf führenden Zielsprint durchsetzen und Saisonsieg Nummer zwei einfahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen