Zwei Klassenbeste des LC Weststeiermark

Carina Rauth gewann in Straßengel ihre Klasse.
2Bilder
  • Carina Rauth gewann in Straßengel ihre Klasse.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Die beiden LC Weststeiermark-Athleten Harry Bauer und Roland Berger starteten beim Viertelmarathon in St. Veit/Glan. Bauer stellte sich in den Dienst der Sache und spielte den Tempomacher für Berger. Dieser musste wegen Magenproblemen sein Tempo drosseln und wurde nach hartem Kampf Klassenvierter. Bauer erhöhte das Tempo und lief in 38 Minuten auf den dritten Gesamtrang und zum Klassensieg.

Sieg beim Debüt

In Straßengel debütierte Carina Rauth in der Klasse W30. Doch sie spulte die 4,7 km in 21 Minuten herunter und gewann ihre Klasse. Beim Welschlauf-Halbmarathon verbesserte Gudrun Brandstätter ihre Vorjahreszeit gleich um vier Minuten. Sie bewältige die schwierige Strecke mit 350 Höhenmetern in 1:57,58 Stunden.

Carina Rauth gewann in Straßengel ihre Klasse.
Harry Bauer erreichte in St. Veit den dritten Gesamtrang.
Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.