TSC Eleganza
Zwei österreichische Tanz-Meistertitel

Familie Schwar mit Elisabeth Fandl und Karlheinz Keusch sind stolz auf ihre neuen Meister.
5Bilder
  • Familie Schwar mit Elisabeth Fandl und Karlheinz Keusch sind stolz auf ihre neuen Meister.
  • Foto: TSC Eleganza
  • hochgeladen von Harald Almer

Der TSC Eleganza Köflach räumt bei der österreichischen Meisterschaft in St. Pölten voll ab.

ST. PÖLTEN. Bei der österreichischen Tanzmeisterschaft in St. Pölten wurden Florian und Fiona Schwar vom TSC Eleganza Köflach in der Junioren 1D Latein österreichische Meister und dürfen somit in die nächsthöhere Klasse aufsteigen. Das gleiche Kunststück schafften Marcel Tilzer und Marissa Neukirchner in der Junioren 2D Latein bei ihrem erst dritten Start in einem Turnier. Der österreichische Meistertitel berechtigt auch diese beiden, in die nächsthöhere Klasse aufzusteigen.  

Vier Aufstiege in die nächste Klasse

Außerdem freuten sich TSC Eleganza-Obfrau Elisabeth Fandl und ihr Team über den Vizemeistertitel für Paul Gogg und Beatrix Magg in der Schüler D Klasse, auch sie dürfen eine Klasse höher starten. Obendrein gab es für Lukas Kinzer und Hannah Gogg in der Jugend C Latein den zweiten Platz österreichweit und starten ab sofort in der Jugend B Latein. "Sie dürfen ab sofort Glitzer tragen, den sie sich so richtig verdient haben", jubelte Fandl. Yannick Neukirchner und Hannah Berger schrammten mit den Plätzen vier und fünf unter 15 Tanzpaaren knapp am Stockerl vorbei. Für Alexander Fandl und seiner neuen Partnerin Anna Fraißler gab es bei ihrem zweiten gemeinsamen Start in der Jugend A Standardklasse Platz vier. 
"Herzliche Gratulation an alle unsere erfolgreichen Paare und ein großes Lob für die hervorragende Arbeit unter Trainer Roman Mayer, David und Lydia Steindl. Nach so langer Coronapause sind die Erfolge Balsam auf unseren Seelen", so Fandl. 
Wer Interesse am Tanzsport hat, kann in Köflach vorbei kommen, Schnupperstunden für Latein- und Standardtänzer sind gratis.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen