TAGnology
Ein Quantensprung für unsere Region

Das ehemalige Autohaus Scheer wird das neue Hauptquartier von "TAGnology" in Voitsberg.
3Bilder
  • Das ehemalige Autohaus Scheer wird das neue Hauptquartier von "TAGnology" in Voitsberg.
  • Foto: TAGnology
  • hochgeladen von Harald Almer

Mit Ende des Jahres wechselt das Voitsberger Unternehmen "TAGnology" seinen Standort. In der Grazer Vorstadt entsteht ein für alle nutzbares Seminarzentrum.

VOITSBERG. Quantensprung für "TAGnology". Die Voitsberger rund um CEO Markus Schriebl kooperieren ab sofort mit "Energous Corporation", ein Unternehmen aus dem Silicon Valley und Entwickler einer revolutionären kabellosen Ladetechnologie "WattUp 2.0". Im Rahmen der Vereinbarung wird "TAGnology" als Designhaus für Energous arbeiten und Kunden bei der Implementierung von drahtlosen Energielösungen, der Durchführung von Konzeptüberprüfungen, der Begleitung und Umsetzung von Entwicklungsprojekten sowie der Bereitstellung von Schulungen und technischen Support in der Region unterstützen. Die Voitsberger werden Vertriebspartner von Energous drahtlosen Energielösungen, Komponenten und Entwickler-Kits in ganz Europa über ihren Webshop und ihren Vertriebskanal fungieren.
"Die kabellose Ladetechnologie WattUp 2.0 von Energous ist eine innovative und skalierbare Lösung und wir freuen uns, diese bahnbrechende Technologie auf den europäischen Markt zu bringen", sagt Markus Schriebl. "Wir glauben, dass der Beitritt zum Energous-Ecosystem den europäischen Herstellern neue kabellose Stromversorgungsoptionen bieten wird, die das Aufladen von Produkten revolutioniert, denn diese Technologie ermöglicht das kabellose Laden mehrerer Geräte auf eine Entfernung von bis zu fünf Metern, vom kleinsten Hörgerät über industrielle Sensoren bis hin zu größeren elektronischen Geräten. WattUp ist in bereits 120 Ländern der Welt zugelassen."

Neuer Standort

Um diesen erweiterten weltweiten Ansprüchen gerecht zu werden, übersiedelt "TAGnology" mit seinem Hauptquartier von der Grazer Vorstadt ins ehemalige Autohaus Scheer, bleibt also innerhalb der Stadt Voitsberg. Das Autohaus wird modifiziert. Statt der Waschbürstenanlage wird das sogenannte "ARROW GATE" des Hochtechnologieunternehmens installiert, auch ein Förderband und Stapler werden zukünftiges Interieur der Voitsberger Firma. Völlig neu in unserer Region ist das Innovationscenter von "TAGnology". Hinter dieser Einrichtung verbirgt sich eine neue Förderschiene für "Start-ups" in einer in der Lipizzanerheimat bis dato unbekannten Dimension. "Da wir in Voitsberg ein befahrbares Innovationslabor installieren und somit eine Kombination zwischen virtueller und realer Welt schaffen und es dieses revolutionäre System kein zweites Mal auf der Welt gibt, können wir nicht nur einzigartige Prototypen entwickeln und testen, sondern auch Start-ups im Bereich der IT-Technologie ein perfektes Umfeld bieten", so Schriebl. Daher können sich im ersten Stock es ehemaligen Autohauses bis zu vier Start-ups ansiedeln, die von "TAGnology" massiv mittels eines Beteiligungskonzepts unterstützt werden. Im ersten Quartal des nächsten Jahres werden die Räumlichkeiten fertig sein.

Seminarzentrum

In der Grazer Vorstadt verlässt "TAGnology" nicht gänzlich das gewohnte Terrain, sondern behält IT-Segmente im Erdgeschoss. Im ersten Stock wird ein neues Seminarzentrum installiert, das für alle Unternehmen in der Region - auch darüber hinaus - offen sein wird. "Wir haben drei Räume für zehn, zwölf und 25 Personen, die wir vermieten werden", sagt Schriebl. "Es gibt ausreichend Parkplätze und für ein Catering haben wir eine Kooperation mit Ida Schlosser vom Café Magnet." Ein Kaffee- bzw. Getränkeautomat wird aufgestellt, mit einer "Member-Card" bekommt man Zugang zu den Räumlichkeiten. Unter www.seminar-center.at wird es schon bald Informationen geben.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen