Lagerhauszentrum Voitsberg
Eröffnung planmäßig am 2. Oktober

Das moderne Lagerhauszentrum Voitsberg eröffnet planmäßig am Freitag, dem 2. Oktober.
  • Das moderne Lagerhauszentrum Voitsberg eröffnet planmäßig am Freitag, dem 2. Oktober.
  • Foto: Lagerhaus Graz Land
  • hochgeladen von Harald Almer

Das Lagerhauszentrum Voitsberg wurde planmäßig fertig gestellt und kann eröffnet werden.
VOITSBERG. Trotz sehr schwieriger Umstände durch die Covid-19-Pandemie ist es gelungen, das neue Lagerhauszentrum in Voitsberg nach 18 Monaten Bauzeit termingerecht fertig zu stellen, die Eröffnung findet daher planmäßig am Freitag, dem 2. Oktober 2020, für alle Mitglieder und Kunden statt.

Bauzeit gut eingehalten

Seit dem Spatenstich am 19. März 2019 für das neue "Lagerhauszentrum Voitsberg" wurde der Bauzeitplan sehr gut eingehalten. Die Gleichenfeier konnte am 28. November 2019 erfolgen und die Eröffnung findet damit genau an dem bereits seit zwei Jahren festgelegten Termin statt.
Die Firma "ALPHA-BAU Planungs-, Projektentwicklungs- und Baubetreuungs GmbH" war mit der Generalplanung sowie örtlichen Bauaufsicht betraut.
Gemeinsam mit dem Generalunternehmer "Herzog Bauges.m.b.H. & Co KG" aus der Gruppe "GRANIT Bauunternehmung Ges.m.b.H." konnte das Bauvorhaben perfekt und unfallfrei abgewickelt werden.
Eine besondere Novität bei diesem Projekt ist die Nutzung des ehemaligen Kraftwerksgeländes für ein neues und modernes Handels- und Dienstleistungszentrum. Damit werden nicht - wie in den übrigen Fällen - wertvolle landwirtschaftliche Produktionsflächen verbraucht, sondern es erfolgt eine sinnvolle und ressourcenschonende Nachnutzung einer Schwerindustriefläche. 

In zwei Gemeinden

Eine zweite Besonderheit liegt darin, dass das zukünftige Lagerhauszentrum in zwei politischen Gemeinden liegt - in der Stadtgemeinde Voitsberg und der Stadtgemeinde Bärnbach.
Auf der absolut besten Lage im Bezirk Voitsberg entsteht damit ein modernes Zentrum für einen großen Bau- und Gartenmarkt mit einer Gesamtverkaufsfläche von rund 3.500 m2 und einem Glashaus von ca. 1000 m2. Am neuen Standort werden auch ein Baustofffachhandel mit Bauberatung, der Verkauf von landwirtschaftlichen Betriebsmitteln und Bedarfsartikeln und ein Installationsbetrieb für Gas, Wasser- und Heizungstechnik errichtet.
Im Lagerhauszentrum Voitsberg entsteht die derzeit modernste Reparatur- und Servicewerkstätte für Traktore, landwirtschaftliche Maschinen und Geräte, für Baumaschinen sowie auch für Pkw und Kleintransporter.
Für alle diese Fahrzeuge mit einer Bauartgeschwindigkeit bis 50 km/h, druckluftgebremste Anhänger auch über 50 km/h sowie für alle Pkw und Kleintransporter bis 7,5 Tonnen Gesamtgewicht können die periodischen § 57a-Überprüfungen (Pickerl) durchgeführt werden. Zusätzlich kann dieses Service auch für einspurige Fahrzeuge, für Wohnmobile, aber auch für alle Pkw- und Spezialanhänger wie Pferdetransporter etc. angeboten werden.

Moderne Werkstätte

Die Landtechnikwerkstätte ist mit einem Hallenkran mit einer Traglast von fünf Tonnen ausgestattet und unterstützt damit die Mitarbeiter bei den verschiedenen Reparatur- und Montagearbeiten. Die neueste technische Ausstattung der Prüfstraßen auch mit einem Bremsenprüfstand für Traktore bietet den höchsten Standard für die Sicherheit der Fahrzeuge der Lagerhaus-Kunden.
Die neue Reifenservicestation steht für alle Fahrzeuge - vom Rasentraktor über Pkw, Lkw, Anhänger und Spezialfahrzeuge - bis zu den größten Traktorreifen von mehr als zwei Meter Durchmesser zur Verfügung. Die moderne Hydraulikschlauchpresse bietet Lösungen für sämtliche Reparaturen für alle Fahrzeuge und Geräte.
Die Spezialwerkstätte für Kleinmotoren und Kleingeräte ist ebenfalls perfekt ausgestattet und bietet Reparaturlösungen für Rasentraktore, Rasenmäher, Freischneidegeräte, Motorsägen und Motorsensen, aber auch für alle übrigen benzin- und akkubetriebenen Gerätschaften. Für Rasenroboter werden nicht nur die In-stallation und Kabelverlegung angeboten, sondern auch das Jahresserivce und auf Wunsch eine Wintereinlagerung.
Ein schlagkräftiges Ersatzteillager steht den Kunden von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 18 Uhr und am Samstag von 7.30 Uhr bis 17 Uhr zur Verfügung. Dazu sind in dringenden Fällen auch Reparaturen im Rahmen des Sonn- und Feiertagdienstes, aber auch außerhalb der Öffnungszeiten über ein eigenes Notruftelefon möglich.
Auf diesem größten und modernsten Standort des Lagerhauses Graz Land wird auch der Sitz des Unternehmens mit einem Büro- und Verwaltungsgebäude und der Adresse "Am Vorum 2" eingerichtet. Es werden nicht nur die beiden Standorte Köflach und Voitsberg zusammengelegt, sondern durch die Vergrößerung der gesamten Betriebsfläche werden Funktionen in den Bezirk Voitsberg zurückgeholt, die durch die expansive Entwicklung des Lagerhauses Graz Land zwischenzeitlich in den Bezirk Graz-Umgebung ausgelagert wurden. Dies bedeutet, dass zu den derzeit bestehenden 90 Arbeitsplätzen rund 20 neue Arbeitsplätze in den Bereichen Baustoffverkauf und Logistik im Bezirk Voitsberg entstehen.
Das Lagerhauszentrum ist in allen Verkaufs- und Dienstleistungsbereichen für Mitglieder und Kunden von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 18 Uhr und am Samstag von 7.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen