In Voitsberg geht´s um Klima

Friedrich Hofer, Ernst Meixner, Gerhard Zotter, Werner Blumauer, Anita Suppanschitz, Peter Hemmer, Brigitta Archan, Fredi Mayer
  • Friedrich Hofer, Ernst Meixner, Gerhard Zotter, Werner Blumauer, Anita Suppanschitz, Peter Hemmer, Brigitta Archan, Fredi Mayer
  • Foto: Unger
  • hochgeladen von Harald Almer

Seit Herbst ist die interaktive Ausstellung "Klimaversum", die vom Kindermuseum Graz erstellt wurde, in der Steiermark auf Tour und wurde bereits von mehr als 5.000 Personen besucht. Bis 10. April ist sie nun in der NMS Voitsberg zu besichtigen.
Zur Eröffnung luden die Klimabündnis-Gemeinde Voitsberg, die NMS Voitsberg, das Land Steiermark, das Klimabündnis Steiermark und die Bezirksbäuerinnen Voitsberg zur Eröffnung. Für die musikalische Umrahmung sorgten die NMS-Schüler mit einem "Klimaversum-Rap", Ehrengäste waren Bgm. Ernst Meixner, GR Werner Blumauer und Friedrich Hofer vom Klimabündnis Steiermark.

Nachhaltige Jause

Danach konnten sich alle bei einem Rundgang durch die Ausstellung erste Einblicke verschaffen und bei einer nachhaltigen Jause der Bezirksbäuerinnen Anita Suppanschitz und Brigitta Archan stärken. In unterschiedlichen Stationen erfahren die Besucher interaktiv, wie das Wetter funktioniert, warum sich das Klima unserer Erde erwärmt, wie Tiere und Pflanzen mit extremer Hitze oder Kälte umgehen, wie unser eigenen Verhalten zum Klimawandel beiträgt und was jeder einzelne zum Klimaschutz und so zur Gesundheit beitragen kann. Bei den Kreativ-Stationen können Windfahnen und Windräder gebastelt, Kleidungsstücke aus verschiedenen Regionen der Erde angezogen oder man ist als Reporter einer Klimazeitung aktiv.

Ideal für Schulklassen

Die für 8- bis 14-Jährige konzipierte, aber auch für Erwachsene interessante Ausstellung kann von Schulklassen bis 10. April - außer in den Osterferien) von 8 bis 13 Uhr kostenlos besucht werden. Am 22. März und am 5. April hat die Ausstellung zusätzlich auch von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die nächsten Stationen von "Klimaversum" sind Mariazell, Kapfenberg und Leibnitz.

Weitere Links

>>
>> Mehr zum Thema „Gesundheit" erfahren Sie auch auf gesund.at

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.