Freier Eintritt beim Immobilienforum
Kurz und knackig - Information pur

Die Teilnehmer bzw. Organisatoren des 2. Immobilienforums mit Moderator Mathias Pascottini
  • Die Teilnehmer bzw. Organisatoren des 2. Immobilienforums mit Moderator Mathias Pascottini
  • Foto: Almer
  • hochgeladen von Harald Almer

Die Premiere des Immobilienforums Lipizzanerheimat im WEZ Bärnbach war ein voller Erfolg. "Wir bekamen sehr gutes Echo, viele Besucher waren von der fundierten Informationsfülle überrascht", erzählt Walter Ofner, der zusammen mit Gerlinde Schuster und Petra Neuherz von der SGK und dem Tourismusverband Lipizzanerheimat am Donnerstag, dem 4. April, um 19 Uhr wieder im WEZ zur zweiten Auflage einlädt. Neu ist die Einrichtung eines Beratungsbereichs für konkrete Ofner- und SGK-Projekte sowie zur Rechts- und Steuerberatung auf der WEZ-Galerie. Die Bühne mit Moderator Mathias Pascottini wird zwischen den Rolltreppen etwas nach hinten gerückt, um mehr Menschen Platz zu bieten, außerdem werden TV-Monitore installiert.

Bühne und TV-Monitore

"Wir werden die Informationen kurz und knackig halten, Moderator Pascottini wird mit den teilnehmenden Rechtsanwälten Dr. Peißl und Dr. Herunter sowie den Steuerberatungskanzleien Hofer-Leitinger und Dr. Schmidt Interviews führen. Die Besucher wollen Antworten auf Überschriften", führt Gerlinde Schuster aus. "Auch wir haben sehr viele positive Rückmeldungen bekommen", sagt WEZ-Leiterin Maria Lienhart. "Dank des Forums kamen Kunden zu uns, die bisher noch nicht im WEZ waren."
Die Forumsidee strahlt inzwischen bereits über den Bezirk hinaus. So hat sich am 4. April eine Delegation aus Feldbach angesagt, die in der Südoststeiermark ein solches Forum installieren wollen. Auch aus dem Deutschlandsberger Raum wurde Interesse bekundet. "Wir werden ganz sicher ein drittes Forum machen, denn das Thema Immobilien ist hochaktuell und interessiert sehr viele Menschen", versprach Ofner.

Interessante Vorträge

Die großen Themen dieses Forums sind "Reihenhäuser im Trend der Zeit" von der SGK, "Grundbuch und Vertragsgestaltung" der Rechtsanwälte Dr. Peißl und Dr. Herunter, "Wohn und Architekturtrends" vom Planungsbüro Artivo mit vielen Bildbeispielen, ein Plädoyer für unsere herrliche Region von Adi Kern, Obmann des Tourismusverbands Lipizzanerheimat, die "Veränderung der Wohnsituation" von Walter Ofner und "Immobilienertrags- und Grunderwerbssteuer" der Steuerberatungskanzleien Hofer-Leitinger und Dr. Schmidt.
Wichtig: Der Eintritt zu diesem Forum ist frei, Weinspezialist Franz Ellersdorfer wird mit seinen Weinen vor Ort sein, die Organisatoren haben auch ein Buffet vorbereitet. "Wir wollen eine Plattform für Unternehmer bieten, außerdem sollen unsere Gäste einen Mehrwert von diesem Forum haben. Und wir wünschen uns auch viele junge Gäste, denn Immobilien gehen alle an", so Ofner.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen