Massenansturm bei der Eröffnung des neuen WEZ

Hurra, das WEZ ist eröffnet. Vor tausenden von Gästen.
12Bilder
  • Hurra, das WEZ ist eröffnet. Vor tausenden von Gästen.
  • Foto: Lederer
  • hochgeladen von Harald Almer

Im Oktober 1988 wurde das Weststeirische Einkaufszentrum (WEZ) in Bärnbach eröffnet. Jetzt, 30 Jahre später, wurden in die völlige Erneuerung 20 Millionen Euro investiert und eine echte Shopping-Mall mit 18 Mietern auf die Beine gestellt. "Wir sind mächtig stolz und erleichtert, dass nach 15 Monaten Bauzeit alles so schön und eindrucksvoll geworden ist", freute sich Kastner & Öhler-Vorstandsvorsitzender Martin Wäg bei der Eröffnung. "Es wird ja im Maßstab von 1:100 geplant, jetzt bin ich positiv überrascht." 
Schon beim Durchschneiden des Eröffnungsbands war das WEZ gerammelt voll, bis zum Abend kamen insgesamt mehrere tausend Besucher, um die Neuheiten zu entdecken und Eröffnungsangebote zu genießen.

18 Mieter im WEZ

WEZ-Centerentwickler Reinhard Wittreich und Center-Leiterin Maria Lienhart atmeten nach den letzten Tagen und Wochen tief durch. 18 Mieter - darunter Frequenzbringer wie Müller Drogeriemarkt, Gigasport, Kastner & Öhler oder die Zillertaler Trachtenwelt - laden auf 10.000 Quadratmetern zum Shoppen und Verweilen ein, für die Gastronomie sorgen Don Camillo und die Bäckerei Sorger. Ein einziges Geschäftslokal ist noch zu vergeben, da könnte ein Café kommen, aber es gibt auch andere Überlegungen.

Beschäftigungszahl verdoppelt

Die Zahl der Beschäftigten hat sich mit der Erweiterung auf rund 200 verdoppelt. Die Betreiber rechnen künftig mit einer Million Besucherinnen und Besucher. Dazu soll auch der neue große Marktplatz beitragen, wo am kommenden Wochenende erstmals ein Bauermarkt stattfinden wird, auch weitere Veranstaltungen wie Modenschauen, Konzerte und Präsentationen sind geplant. Die Betreiber bedankten sich bei allen Mietern, Beschäftigten und auch Kunden, dass sie trotz intensiver Umbauphase dem WEZ die Treue hielten. Rund 600 Parkplätze wurden geschaffen, dazu eine neue Brücke, auch die Bachufer wurden gesäubert. "Der Marktplatz ist ein Wohlfühlfaktor", verspricht Wäg. "Besser hätte man es jetzt aus meiner Sicht nicht machen können." Und so hieß Moderatorin Silvia Gaich schon am Eröffnungstag sehr viele Gäste willkommen.

Hier geht es zur Bildergalerie "Das neue WEZ"


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen