Keine Modenschau mehr
Neuer Schwerpunkt im WEZ

Die Adventzeit war für das WEZ äußerst erfolgreich, die Kunden nehmen das WEZ auch als Treffpunkt an.
2Bilder
  • Die Adventzeit war für das WEZ äußerst erfolgreich, die Kunden nehmen das WEZ auch als Treffpunkt an.
  • Foto: WEZ
  • hochgeladen von Harald Almer

Ab 10. Jänner rückt der "ABV mein Job" ins Blickfeld des Einkaufszentrums.
BÄRNBACH. Komplett positive Bilanz für das Weststeirische Einkaufszentrum (WEZ) im zweiten Advent seit der Erneuerung. "Hier zeigte es sich wieder einmal, dass unsere Kunden das WEZ sehr gut annehmen. Nicht nur als Einkaufszentrum, sondern auch als Treffpunkt, was uns ungemein freut", resümierte Zentrumsleiterin Maria Lienhart.

Alles muss raus

Im neuen Jahr kommen einige Neuerungen auf die Kunden und die Belegschaft des WEZ zu. "Wir arbeiten nicht nur an kleinen Verbesserungen, sondern auch an neuen Angeboten und Veranstaltungen", so Linhart. Im Jänner heißt es "alles muss raus", das heißt es warten viele Rabatte und Schnäppchen auf die Kunden.

Kooperation mit dem ABV

Ab 10. Jänner präsentiert das WEZ gemeinsam mit dem Ausbildungsverbund "Mein Job" den Schwerpunkt Lehrling. "Wir werden im Jahr 2020 eine umfangreiche Zusammenarbeit mit dem ABV auf die Beine stellen. Und wir können - neben dem Immobilienforum im Frühjahr - nun auch im Herbst die ABV-Lehrlingsgala im WEZ als Veranstaltungsort begrüßen."
Fixpunkte wie das WEZ-Magazin, Kasperltheater, wöchentlicher Bauernmarkt und viele Aktionen um den Valentinstag, Mutter- und Vatertag, Schulschluss, Herbst und Adventstart sind wieder im Veranstaltungskalender für 2020, dafür fehlt erstmals die Modenschau. "Diese haben wir nach vielen erfolgreichen Jahren in den wohlverdienten Ruhestand geschickt", sagt Lienhart. "Derzeit arbeiten wir an der Feinabstimmung von Veranstaltungen für ein halbjährliches WEZ-Einkaufserlebnis."

Die Adventzeit war für das WEZ äußerst erfolgreich, die Kunden nehmen das WEZ auch als Treffpunkt an.
Die Modenschau im WEZ ist Geschichte, an Veranstaltungen zum Einkaufserlebnis wird gearbeitet.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen