Voitsberger Start-Up mit viel Spitze

Die Voitsbergerin Esther Böhmer ist "Leah Zoe" und bringt internationale Modelabels in die Steiermark.
  • Die Voitsbergerin Esther Böhmer ist "Leah Zoe" und bringt internationale Modelabels in die Steiermark.
  • Foto: Leah Zoe
  • hochgeladen von Harald Almer

War es früher ein Tabubruch, dass der BH einer Frau unter dem Top hervorblitzt, werden sie nun eigens dafür kreiert. Diesen Trend erkannte die 25-jährige Voitsbergerin Esther Böhmer und machte ihn sogar zum Beruf. "Als ich die Frage, wo hast du denn den her? immer häufiger gestellt bekam, wurde mir bewusst, dass ich eine Nische in der österreichischen Modewelt entdeckt hatte", erinnert sich Böhmer. Die Voitsbergerin bestellt ihre Dessous und Bademode schon lange bei internationalen Labels und wollte diese exklusiven Marken auch hier anbieten. Vor einem Jahr entschied sich Böhmer daher, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und gründete die Online-Boutique Leah Zoe.

Präsentation am 1. Juli

Am Samstag, dem 1. Juli, wird die exkusive Kollektion an Lingerie & Swimwear in einem Pop-Up-Shop in Graz präsentiert - Anlass ist der 1. Geburtstag von Leah Zoe. Bei dem ganztägigen Event in der Meszaros Macaron & Dessert Boutique haben die Besucherinnen die Möglichkeit, eine Auswahl an schönen Dessous und Bikinis aus nächster Nähe zu bewundern und anzuprobieren. "Es ist eine einmalige Gelegenheit, die Produkte offline zu präsentieren und unsere Kundinnen bei der Gelegenheit besser kennenzulernen. Gleichzeitig hoffe ich natürlich, dass die Veranstaltungen auch weitere Modeliebhaberinnen auf Leah Zoe aufmerksam werden lässt", so die Gründerin.
Dass der Trend zur Spitze bei uns längst angekommen ist, beweisen die heimischen Modebloggerinnen. So posieren etwa Susanna von @nwlife, @hellopippa oder @nasch.katze in den edlen Stücken von Lea Zoe. Die Grazer Bloggerin Kerstin Kögler, die unter dem Namen @missgetaway über Lifestyle, Mode und Reisen schreibt, hat den Dessous aus der Online-Boutique sogar einen eigenen Blogeintrag unter dem Titel "Warum wir alle ein kleines bisschen zarte Spitze in unserem Leben brauchen" gewidmet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen