29.09.2016, 15:45 Uhr

Mit Tanzkarten zum Walzerkönig

Die Organisatoren und Gönner des Lipizzanerheimatballs vor dem Hotel NOVA.

Zum 5. Mal lädt das Team um Pierre Gider am 25. Oktober zum Lipizzanerheimatball nach Rosental.

Nicht nur Johannes Nestler von der Raiffeisenbank Lipizzanerheimat gab bei der Präsentation des Lipizzanerheimatballs in der Therme NOVA ein klares Bekenntnis zur Marke Lipizzanerheimat. Alle Anwesenden inklusive LAbg. Erwin Dirnberger sind von der Dachmarke überzeugt und so trägt der Lipizzanerheimatball am 25. Oktober zum 5. Mal - auch im Rahmen des Herbsreigens der Lipizzanerheimat - dazu bei, diese Idee nach außen (und nach innen) zu tragen.

Edler Ball

Da der 25. Oktober heuer ein Dienstag ist, wurde der Ballbeginn auf 21 Uhr verlegt, wo die Eröffnungspolonaise mit 18 Tanzpaaren der Tanzschule Gider über die Bühne geht. Neun Paare im Lipizzaner-Outfit, neun Paare in Schwarz-Weiß. "Wir haben extra unseren Wandertag auf den 23. Oktober vorverlegt", so der Rosentaler Bgm. Engelbert Köppel. Die Lipizzaner-Prinzessin hat ausgedient, Gider ließ sich gleich etwas Neues einfallen lassen. "In Wien gab es in alten Zeiten eine Tanzkarte, die lassen wir in Rosental hochleben", so Gider. Jede Frau, die bei diesem Spiel mitmachen möchte, bekommt eine Tanzkarte. Darin werden die Tanzpartner ihrer Wahl verewigt. Dei Tanzstationen sind English Waltz, Walzer, Discofox, Rumba und "Walzer einmal anders" als Walzerunterricht. Extrapunkte bekommt man, wenn man nicht immer mit dem eigenen Partner tanzt. Um 23.45 Uhr wird der Walzerkönig gekrönt und bekommt ein Präsent von Juwelierin Barbara Gressl. "Wir wollen damit erreichen, dass möglichst viel getanzt wird", so Gider.
Zu Mitternacht wird die Publikumsquadrille getanzt, um ein Uhr findet die Verlosung statt. Bäckerei Zettl und Fleischerei Passegger bieten ein "Kater-Frühstück" ab 2.30 Uhr. Die Band Esprit sorgt im Festsaal für Stimmung, im Keller gibt es Tanz-Musik von Unit Events bis 0.30 Uhr, dann verwandelt sich der Keller in eine Disco, ab 0.30 Uhr gibt es freien Eintritt. Natürlich darf die Cigar Lounge nicht fehlen. Genug Parkplätze gibt es in der Kaufwelt Rosental, zum Festsaal wird ein Gratis-Shuttle geführt. Karten gibt es unter der Tickethotline 0660/25 10 111.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.