11.04.2017, 08:25 Uhr

Passionsmomente in Mooskirchen

Gerlinde Hörmann und Sep. Stadtegger, eine ungewöhnliche Kombination (Foto: KK)

Gerlinde Hörmann, Sep. Stadtegger und Stefan Buchegger boten Besinnliches

Auch nach mehr als zehn Jahren gelingt es Gelrinde Hörmann immer noch, Mit Kulturinitiativen zu überraschen. Unter dem Titel "Momente - Passion 2017" versetzten Hörmann (Orgel), Sep. Stadtegger (Schlagzeug) und Stefan Buchegger mit inhaltsreichen Texten das Publikum in diese Zeit des Leidens. Nach der Begrüßung von Provisor Wolfgang Pristavec vermittelten die Künstler rund eine Stunde musikalisch, in bildern und gut gewählten Texten die Stimmung des Leidens. Unter anderem wurde das "Credo" aus der Mooskirchner von Sinfonie des anwesenden Walter Vaterl gespielt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.