13.06.2017, 16:01 Uhr

Peter Alexander? Köflach hat ein neues Café

Vize-Bgm. Alois Lipp und SBK-Fraktionschef Simon Grundner gratulierten Wolfgang Jauk zur Eröffnung. (Foto: KK)

Wolfgang Jauk mit Spitznamen P.A. eröffnete ein Kaffeehaus neben dem Carla-Shop in Köflach.

In Anlehnung an den größten österreichischen Entertainer Peter Alexander hat sich das Köflacher Café P.A. ganz im Stil und Ambiente der 50er, 60er und 70er verschrieben. Oldies und Schlager aus längst vergangenen Tagen erklingen im Cafe P.A. in der Kärntnerstraße 7 in Köflach, Eingang Stau neben dem Carla-Shop.
Inhaber Wolfgang Jauk, der den Spitznahmen P.A. trägt, begrüßt seine Gäste mit Fair-Trade-Kaffee aus biologischem Anbau und fügt sich so nahtlos in die Fair-Trade-Gemeinde Köflach ein. Dienstag bis Samstag hat das Café von 9 bis 22 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.