17.10.2017, 16:03 Uhr

Naturheiler Robert Franz in Köflach

Naturheiler Robert Franz mit den Organisatoren des Vortrags. (Foto: Acham)

Premiere im Bezirk Voitsberg. Robert Franz hält am 12. November einen Vortrag.

Robert Franz hält am Sonntag, dem 12. November, um 15 Uhr in der Sporthalle Köflach einen Votrag über Gesundheit und wie man sie durch viele vergessene und wiederentdeckte Naturmittel ohne Chemie erhalten bzw. wiederherstellen kann. Günter Fischer, Inhaber der Vitaltheke Köflach-Pichling, und Josef Acham organisieren diesen Vortrag.
Franz ist gebürtiger Rumäne und ausgebildeter Automechaniker und eignete sich sein Wissen selbst an. Er wohnt in Deutschland und fand in Eibiswald eine zweite Heimat. Er liebt Hunde über alles und hält in seinem Anwesen in Eibiswald über 50 Hunde. In Deutschland hat er in den Kanälen "Bewusstsein TV, Lebenskraft TV, Welt im Wandel TV, Welten Wandel TV und Mystic TV" seine fixen Sendereihen. Bekannt wurde er auch dadurch, dass er das ganze Jahr über nur barfuß geht und seine Haare zeitweilig violett gefärbt hatte.

Keine Nebenwirkungen

In seinem Vortrag geht es um wirksame Naturmittel ohne Nebenwirkungen. So um das Sonnenvitamin D3, den Traubenkernextrakt OPC, den Hdienblütentee, die Schwefelflüssigkeit (DMSO) und ein Schwefelpulver (MSM), Chrom, Jod, Kupfer, Zink, die aminosäure Arginin, Eichenblättertee, Crapefruitkernextrakt Citrizidal und das Chlordioxid (CDL).
"Alle anderen hier nicht aufgezählten Heilmittel erfahren die Besucher am 12. November. Diese Naturmittel sind sehr wertvoll, sollen die Menschen aber nicht verleiten, von einer gesunden Lebensweise abzuhalten. DAs heißt, viel Bewegung in der Natur, eine gesunde vollwertige Nahrung, viel Schlaf und Erhollung, wenig Fernsehen und ein positiver Lebensinn", meint Mitorganisator Acham.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.