22.08.2016, 10:28 Uhr

1. Badeschlapfen-Olympiade in Stallhofen

Sarah Sidar (3. v. l.) organisierte die 1. Badeschlapfen-Olympiade im Freizeitzentrum Stallhofen. (Foto: KK)

Die "Initiative Freiheitliche Frauen" veranstaltete am Samstag einen originellen Bewerb.

Mit viel Herzblut und Engagement organisierte die Bezirksobfrau der IFF, der Initiative Freiheitliche Frauen, GR Sarah Sidar mit ihrer Damenschaft die 1. Badeschlapfen-Olympiade in Stallhofen. Neben dem Badeschlapfenangeln und dem Badeschlapfenzielwurf gab es noch weitere Attraktionen, bei denen Groß udn Klein ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen konnten. Unter den Gästen waren NAbg. Günther Kumpitsch und FP-Bezirksobmann Markus Leinfellner. Auch alle FP-Vorfeldorganisationen waren vertreten.: Einen Pokal gab es für Margit Marx vom Steirischen Seniorenring, den "goldenen Badeschlpfen" bekam Mario Fall, Bezirksobmann der Freiheitlichen Arbeitnehmer, überreicht. Stefan Fall, Bezirksobmann der Freiheitlichen Bauernschaft, gewann überlegen den Siegerpokal. Dazu gab es Musik, ein Schätzspiel sowie Kaffee und Kuchen.

Richtige Richtung

"Die Geschlossenheit und Kameradschaft der freiheitlichen Familie sind ein Schritt in die richtige Richtung", lobte STR Markus Leinfellner das breit gestreute Spektrum. Weitere Veranstaltungen folgen: So lädt der stv. FP-Bezirksobmann Wolfgang Teutschl am 17. September zum Oktoberfest ins GH zur Post in Söding-St. Johann, am 24. September organsiert Manfred Porta, Bezirsobmann des Seniorenrings, im Vereinslokal in Rosental ein Boccia-Turnier.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.