30.11.2016, 08:46 Uhr

Besonderes Kunsterlebnis in Gößnitz

Hans Gigerl und Sabine Schubitz mit Kindern der Volksschule Gößnitz (Foto: KK)

Der Köflacher Künstler Hans Gigerl malte mit den Gößnitzer Volksschülern Weihnachtskarten.

Ein schönes Erlebnis für die 26 Gößnitzer Volksschüler in der Vorweihnachtszeit. Dank der Initiative von Sabine Schubitz, einer Schülermutter aus Bärnbach und selbst Künstlerin, erklärte sich der Köflacher Künstler Hans Gigerl bereit, mit den Kindern einen Vormittag lang Weihnachtskarten zu gestalten. Gigerl gab den Schülern keine direkten Anweisungen, sondern ließ sie nach Herzenslust malen, hatte aber natürlich Tipps parat und stand für Fragen zur Verfügung. Direktorin Elisabeth Samassa und die beiden Lehrerinnen Andrea Schröttner und Ursula Rosenzopf waren von den Werken der Kinder begeistert.
Die Weihnachtskarten der Schüler der einklassigen Volksschule wurden beim Weihnachtsbasar in Maria Lankowitz verkauft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.