16.06.2017, 13:54 Uhr

Die "rasenden Oldies" eroberten Köflach

Wer genau hinschaut sieht, Bgm. Helmut Linhart ist am Steuer. (Foto: Cescutti)

Erstmals machte die Murtal Classic in Köflach und Piber Station. Sie wird wiederkommen.

Im Herzen von Köflach sorgten die Oldtimer der Murtal Classic für ein ungewohntes Bild. Rund 200 Fahrzeuge versprühten in der Innenstadt ein nostalgisches Flair. Oliver Zeisberger, ORF-Moderator und selbst LIebhaber der Oldtimer, moderierte gekonnt und wusste über jeden etwas zu sagen. Günther Bachatz trällerte Schlager aus den 50er- bis 70-Jahren und sorgte bei den Zuschauern zusätzlich für glänzende Augen.

Kurzzeitig Pilot

Bgm. Helmut Linhart setzte sich kurzerhand selbst an das Steuer eines Oldtimers und genoss das Flair. "Tourismusobmann Adi Kern und der Stadtgemeinde ist es gelungen, die Murtal Classic erstmals nach Köflach zu holen. Wir werden das auch im kommenden Jahr möglich machen, denn die Oldtimer fanden großen Anklang." Neben der Köflacher Innenstadt war auch das Lipizzanergestüt Piber eine Station der "Oldies".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.