23.03.2017, 09:08 Uhr

Eigenes Werk für eine Voitsberger Musikschülerin

Miriam Rapp, Luka Edler, Jonathan Rapp und Agnes Zalar wurden bei "Prima la Musica" prämiert. (Foto: KK)

Beim steiermarkweiten Musikwettbewerb "Prima la Musica" glänzten die Voitsberger.

Erfolgreiche Teilnahme der Voitsberger Musikschüler bei "Prima la Musica" in Graz. Die Schülerin Agnes Zalar - Lehrer Reinhard Uhl - konnte in der Altersgruppe 1 am Altsaxofon einen 1. Preis erspielen und wirkt beim Preisträgerkonzert am 15. Mai in Bärnbach mit dem Weststeirischen Kammerorchester unter nono Schreiner mit. Dieser komponierte extra für sie ein Solokonzert "Konzert für Altsaxofon und Orchester", das am 11. Juni um 11 Uhr in den Voitsberger Stadtsälen gespielt wird.

Auszeichnungen

Der Schüler Luka Edler (Lehrer Siegfried Höfler) konnte am Tenorhorn in der Altersgruppe B den 1. Preis mit Auszeichnung erreichen. Der Schüler Jonathan Rapp schaffte ebenfalls am Tenorhorn unter Siegfried Höfler in der Altersgruppe 1 einen zweiten Platz. Für die Schülerin Miriam Rapp (Lehrerin Inge Benezeder), welche die beiden Schüler Edler und Rapp am Klvier begleitete, bekam für ihre Leistung im Fach Klavierbegleitung einen ausgezeichneten Erfolg von der Fachjury.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.