11.11.2017, 11:42 Uhr

Ein Voitsberger regiert jetzt Köflach

Die Köflacher Faschingsgilde stürmte das Rathaus, Bgm. Helmut Linhart übergab den Stadtschlüssel. (Foto: Linhart)

Schon am Vorabend zum Faschingsbeginn eroberte die Köflacher Faschingsgilde das Rathaus.

Am Freitag Abend stürmte die Köflacher Faschingsgilde unter lauten "Kö la la"-Rufen das Stadtamt. Karl Christandl, seit kurzem steirischer Vizepräsident der Faschingsgilden, nahm das närrische Narrenwecken auch zum Anlass, den neuen Präsidenten der Gilde Köflach zu krönen. Es ist Fleischermeister Robert Jöbstl aus Voitsberg, der bisherige Präsident Walter Höller ist weiter aktiv und nunmehr Ehrenpräsident.
Mitten in diese Zeremonie platzte der närrische Stadtwächter ins Rathaus, beklagte das Verschwinden das Rathausturms und forderte die sofortige Herausgabe des Rathausschlüssels, damit alle gemeindeeigenen Objekte in der närrischen Zeit gesichert sind. Bgm. Helmut Linhart und die Stadtregierung übergaben den Stadtschlüssel. Beim Sektumtrunk wurden die Gemüter besäftigt.
Die Köflacher Gilde gab auch die Termine für die Sitzungen bekannt: 2., 3. , 9. und 10. Februar um 20.11 Uhr im Volksheim. Am 11. Februar gibt es um 14.30 Uhr den großen Kinderfasching. Kartenreservierungen unter Tel. 0650/74 26 128 (Inge Christandl).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.