18.09.2014, 11:57 Uhr

Gesundheitsprojekt der Köflacher Frauenbewegung

Andreas Eisner hielt im Köflacher Pfarrsaal ein Referat, Vize-Bgm. Helmut Linhardt war einer der Zuhörer. (Foto: KK)
Großer Andrang herrschte im Kpflacher Pfarrsaal bei der Auftaktveranstaltung der geplanten Vortragsreihe "Mein Körper - mein Kapital" von der Köflacher ÖVP-Frauenbewegung. In regelmäßigen Abständen sollen unterschiedlichste Gesundheitsthmen von verschiedenen Spezialisten vorgetragen werden. Für die Auftaktveranstaltung "Gesunde Ernährung contra Diätwahn" konnte die neue Frauenbewegungs-Leiterin Roswitha Kückmeier ÖVP-GR Andreas Eisner gewinnen. Dieser ist studierter Gesundheitspädagoge und bot einen interessanten Querschnitt durch das Themengebiet. Danach gab er noch bereitwillig Auskunft zu Spezialfragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.