24.09.2014, 19:27 Uhr

Internationale Ausstellung rund um das Wasser

Bgm. Ernst Meixner und Stadtmarketing-Lady Evelyne Oswald mit den nationalen und internationalen Künstlern. (Foto: Cescutti)
Zum zweiten Mal fand heuer ein internationales Malsymposium in Voitsberg statt. Künstler aus Deutschland, Ungarn, Argentinien, Slowenien, Mexiko, Italien Indien und Österreich waren eine Woche in Voitsberg. Organisiert wurde es wieder von Christine Kertz und stand unter dem Motto "Wasser". Neben einem offenen Atelier und einem Besuch im Gestüt Piber wurden die Künstler mit ihren Werken in einer Vernissage in der Galerie am Schlossbergtor präsentiert. Bgm. Ernst Meixner eröffnete diese Ausstellung, weitere Gäste waren Vize-Bgm. Kurt Christof, die Stadträte Werner Blumauer und Horst-Werner Kovacic sowie NMS-Direktor Gerhard Zotter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.