13.10.2014, 13:47 Uhr

Köflacher Anstiftung zum Innehalten

Alfred Komarek las im Kunsthaus Köflach, STR Walter Stückler und GR Christian Veit waren begeistert. (Foto: FOTO KOREN)
Im Rahmen der Ausstellung "Die Poesie der Natur" von Alois "Ali" Rieger, die noch bis 9. November zu sehen ist, las Alfred Komarek im Kunsthaus Köflach. Der Erfinder der legendären Ermittler Polt und Käfer gab in der Lipizzanerstadt Ausschnitte aus seinem Buch "Anstiftung zum Innehalten" zum Besten. Die zahlreichen Zuhörer durften sich über pointierte Texte zur Entschleunigung in allen Lebenslagen freuen. STR Walter Stückler und GR Christian Veit waren unter den Zuhörern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.