01.12.2017, 10:07 Uhr

Kurt Zisler: Vom Dunkel zum Licht

Walter Zisler, Toni Maier und Ernst Lasnik bei der Vernissage in Voitsberg (Foto: Lederer)

Prof. Ernst Lasnik eröffnete die Ausstellung von Kurt Zisler in der Ganggalerie der Pfarre Voitsberg.

Am Donnerstag Abend lud Hofrat Kurt Zisler zur Vernissage seiner Ausstellung "Vom Dunkel zum Licht" in die Ganggalerie der Pfarre Voitsberg und holte sich prominente Mitgestalter. Unter der Organisation von Josef Scheer hielt Prof. Ernst Lasnik die Laudatio und Toni Maier sorgte für die musikalische Umrahmung.

Personale in Voitsberg

Autodidakt Kurt Zisler beschäftischt seit 40 Jahren mit der Malerei und erhielt wichtige Impulse durch Prof. Wladmir Zagorodnikow. Nach zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen setzt sich Zisler in dieser Personale in Voitsberg mit dem Weg vom Dunkel zum Licht auseinander. Die Bilder in Glas, Holz und Leinen sollen den ewigen Kreislauf der Natur, der sich im menschlichen Leben wiederspiegelt, thematisieren.
Die Ausstellung, die in Kooperation mit "Sytrian ART" läuft, ist täglich von Montag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr zu sehen und bis 31. Jänner 2018 geöffnet.

Hier geht es zur Bildergalerie
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.