02.12.2017, 10:13 Uhr

Lichterparadies und Menschenbilder in Köflach

Ein Unikat in Köflach - der schwebende Engel über dem Hauptplatz. (Foto: Linhart)

Das Lichterfest in Köflach am 1. Dezember brachte viele Höhepunkte

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. In Köflach brannten am 1. Dezember gleich Tausende, denn im Rahmen des Lichterfests wurde nicht ein großer Christbaum strahlend beleuchtet, sondern die Stadtgemeinde organisierte mit Gabi Gschiel, der Leiterin der Abteilung für Bildung, kultur und Veranstaltungen, ein vielseitiges Fest.

Schwebender Engel

So feierte ein Leierkartenspieler in Köflach Premiere, der Gradner G´sang sorgte für vorweihnachtliche Klänge und auch ein über den Hauptplatz schwebender Engel sorgte für Staunen. Die Kinder erlebten beim Kindertheater "Christkind meets Santa" schöne Momente und im Rahmen der Ausstellung "Menschenbilder 2017" wurde das erste Fenster des großen Adventkalenders quer durch die Stadt eröffnet.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.