15.09.2014, 21:40 Uhr

ÖKB Mooskirchen feierte einen "Neunziger"

Michael Maier vom ÖKB Mooskirchen feierte seinen 90. Geburtstag im Kreis seiner ÖKB-Kameraden. (Foto: KK)
Die Vorstandsfunktionäre des ÖKB Mooskirchen, angeführt von Obmann Walter Hojas, gratulierten dem Kameraden Michael Maier am 19. September zur Vollendung seines 90. Lebensjahrs. Sie waren dabei aufmerksame Zuhörer seiner bildhaften Schilderungen seiner Kriegs- und Gefangenenjahre. Besonders in Erinnerung geblieben sind seine Worte: "Man kann sich nicht vorstellen, was damals eine Mutter mitmachen musste." Fünf Brüder waren in den Krieg gezogen, vier kamen mit schweren Verletzungen nach Hause, der Älteste war gefallen. Heute lebt Maier mit dem von seiner Frau und ihm errichteten haus und erledigt seinen Haushalt selbst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.