02.02.2018, 14:44 Uhr

Parlamentsbesuch des Seniorenbunds Köflach-Maria Lankowitz

Die Mitglieder des Seniorenbunds Köflach-Maria Lankowitz auf Wien-Exkursion (Foto: KK)

Am Mittwoch besuchten die Senioren mit Obmann Wener Krug das Parlament.

Auf Einladung der ehemaligen Nationalratspräsidentin Elisabeth Köstinger besuchten die Mitglieder des Seniorenbunds Köflach-Maria Lankowitz das Parlament in Wien. Das Büro des jetzigen Präsidenten Wolfgang Sobotka übernahm die Abwicklung und Sobotka selbst begrüßte die Weststeirer nach der Eröffnung der Plenarsitzung auf der Galerie. Allerdings vergeblich, denn aufgrund der Verkehrssitation kam der Seniorenbund zehn Minuten zu spät.

Nobel-Heuriger

Nach einer ziemlich turbulenten Sitzung spazierten die Seniorenbund-Mitglieder von Köflach und Maria Lankowitz durch Wien. Nach einem Mittagessen beim Nobel-Heuringen Grabner-Sederl und einer Heurigen-Runde, gestiftet von LAbg. Erwin Dirnberger ging es mit dem Bus von Schlatzer-Reisen wieder zurück in die Heimat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.