17.11.2017, 12:18 Uhr

Premiere eines Pointen-Feuerwerks in Köflach

Volles Haus im K&K-Theaterkeller, als das Theaterstudio Köflach zur Premiere lud. (Foto: Lederer)

Das Theaterstudio Köflach "lief aus dem Ruder" .

Premierenabend für das Theaterstudio Köflach. Unter dem Titel "Aus dem Ruder gelaufen" präsentierten Erna Graf, Lorenz Kohlbacher, Ingrid Kriebernegg, Werner Medwed, Hannah Rampitscdh, Herbert Rossegger, Sabine Seidler und Gabriele Zagler unter der Regie von Monika Winkelbauer-Weißnar sechs Comedy-Szenen. Auch der Köflacher Bgm. Helmut Linhart war unter den lachenden Premierengästen. Weitere Aufführungen sind am 17. und 18. November sowie am 1. und 2. Dezember. Die letzte Aufführung am 3. Dezember wird zugunsten des Kiwanisclubs Styria West gespielt.

Hier geht es zur Bildergalerie
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.