17.03.2017, 16:20 Uhr

Prima la musica: Zwei Köflacher dürfen zum Bundeswettbewerb

Markus Weller, Eduard Wagner, Lejla Fitozovic, Teresa Scheer, Franziska Gspurning, Johanna Marhold, Elias Fähnrich (Foto: KK)

Großartige Erfolge der Musikschule Köflach. Alle vier Teilnehmer erreichten erste Preise.

Das nennt man Ausbeute. Die Musikschule Köflach stellte beim Landeswettbewerb "Prima la musica" vier Teilnehmer und alle vier wurden mit einem 1. Preis prämiert. Drei davon erhielten sogar das höchste Prädikat "1. Preis mit Auszeichnung" und zwei dürfen Köflach bzw. die Steiermark beim Bundeswettbewerb in St. Pölten vertreten.

Horn-Spezialistinnen

Alle vier Schüler kommen aus der Klasse von Eduard Wagner. Der Schlagzeuger Elias Fähnrich gewann einen 1. Preis. Terese Scheer sicherte sich mit ihrem Horn den 1. Preis mit Auszeichnung. Ebenfalls die höchste Wertung erreichten Franziska Gspurning und Johanna Marhold, die beiden vertreten die Steiermark beim Bundesbewerb in St. Pölten. für die Klavierbegleitungen waren Lejla Fitozovic und Markus Weller verantwortlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.