05.10.2017, 15:18 Uhr

Red Night-Team übergibt den Ball an Bärnbach

Walter Stückler, Thomas Nöres, Sabine Kozlik und Claudia Nöres-Neuherz übergebe die Red Night an Bärnbach. (Foto: Cescutti)

Am 9. Februar findet die 6. Red Night in Bärnbach statt. Mit einem neuen Organisationsteam.

Nach fünf Jahren - drei Mal in Köflach, zwei Mal in Bärnbach - erfolgreicher Organisation der Red Night übergab das Team mit Sabine Kozlik, Claudia Nöres-Neuherz, Walter Stückler und Thomas Nöres die Agenden an Bärnbach. Dafür wurde auch ein eigener Verein gegründet, der nun die Organisation der 6. Red Night am 9. Februar 2018 im Bärnbacher Volkshaus schaukelt.

Verein bleibt bestehen

"Unser Verein bleibt weiterhin bestehen, wir werden uns aber eher auf kleinere Benefizaktionen beschränken", erklärte Nöres-Neuherz. So sollen Aktionen zugunsten von Special Olmypics laufen, am 2. Dezember wird der Verein beim Köflacher Schwimmmeeting aktiv sein. "Wir übergeben unser Baby in allerbeste Hände und sind überzeugt, dass auch die 6. Red Night ein voller Erfolg wird", so Nöres-Neuherz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.