29.09.2017, 23:38 Uhr

Schwarze Fassade des Mad Clubs enthüllt - Bilder vom Abendprogramm

So sieht der relaunchte Mad Club Kosir in Bärnbach aus. (Foto: Labler)

Beim Mad Club Kosir stand alles unter dem Motto "Ad/Acta - Ad/Acta".

Ad/Acta nannte sich der Relaunch des Mad Clubs Kosir in Bärnbach. Beim großen Wiedereörffnungsfest wurde zu Mittag die neue schwarze Fassade, die der bekannte westseirische Künstler Gustav Troger gestaltet hatte, enthüllt. Zu diesem Anlass spielten Gary Cooper und die Sonnendolche der Bergkapelle Oberdorf sowie der Glasfabriks- und Stadtkapelle Bärnbach. Am Nachmittag spielte Kati Rosenzopf ihre "Unerhörten Lieder" mit Reinhard Grube, Thorsten Zimmermann und Conrado Molina.

Cheese & Crackers

Am Abend sorgten "Cheese & Crackers" für gute Stimmung, ein paar Songs spielten sie gemeinsam mit Jana Kosir, der Enkeltochter des legendären Fritz Kosir. Gleichzeitig wurde das Mad Club-Buffet neu eröffnet. Der neue Pächter Bernhard Schleinzer sorgte an diesem Tag - und auch in der Zukunft - für die passende Kulinarik.

Bilder vom Nachmittag
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.