26.09.2016, 08:18 Uhr

Super-Fest des Bieres in Bärnbach

Bieranstich mit Prominenz. Auch die beiden LAbg. Karl Petinger und Erwin Dirnberger prosteten einander zu. (Foto: Cescutti)

Das Bärnbacher Bierfest spielte wieder alle Stückerln. Und war gut besucht.

Da haben Christoph Halper und Andreas Albrecher wirklich eine "Marktlücke" entdeckt. Das 3. Bärnbacher Bierfest war, wie schon die ersten beiden Male, ein echter Höhepunkt im Festkalender der Lipizzanerheimat. "Das Fest war sehr gut besucht, die Stimmung war, auch dank des Prachtwetters, genial", freute sich Kulturreferent Andreas Albrecher.

Bieranstich

Zum Bieranstich versammelte sich auch die weststeirische Prominenz, angeführt von den LAbg. Karl Petinger und Erwin Dirnberger, die Bgm. Bernd Osprian, Engelbert Köppel und Kurt Riemer, da durfte auch Biersommelier Hannes Pöschl nicht fehlen, der die Gäste in die Welt des Biers einführte. Biersorten aus Tschechien, USA, Deutschland, Belgien, Irland und natürlich aus Österreich ließen den Gaumen jubeln, dazu gab es viel Musik von der Bergkapelle Oberdorf, den Bledlseern, dem Lipizzanerheimatklang und der Hüttenmusi. Ein wirklich gelungenes Fest!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.