11.12.2017, 11:36 Uhr

Weihnachtskonzert in doppelter Ausführung

Die Ortsmusikkapelle St. Johann bat am zweiten Adventsamstag gleich zu zwei Konzerten. (Foto: Lederer)

Die Ortsmusikkapelle St. Johann ob Hohenburg spielten von James Bond bis zum Jingle-Bell Rock alles.

Das Weihnachtskonzert der Ortsmusikkapelle St. Johann ob Hohenburg ist so beliebt, dass es in der Mehrzweckhalle der Volksschule St. Johann am zweiten Adventsamstag gleich zwei Mal aufgeführt wird: Einmal am Nachmittag und einmal am Abend. Kapellmeister Manuel Tauber und Obmann Karl Hussler hatten ein buntes Programm zusammengestellt, das von "Rosen aus dem Süden" von Johann Strauß Sohn über James Bond bis zum Jingle-Bell Rock reichte.

Ein voller Saal

Da durften auch viele Ehrengäste nicht fehlen. Natürlich war LAbg. und Bgm. Erwin Dirnberger eb enso da wie sein Amtskollege Johann Feichter. Die Stimmung war bestens und "roch" schon sehr nach Weihnachten.

Hier geht es zur Bildergalerie
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.