02.01.2018, 18:31 Uhr

Zu Silvester steht Köflach zusammen

Bgm. Helmut Linhart mit Finanz-STR Hans Bernsteiner bei der Gulaschsuppe. (Foto: Cescutti)

DIe JVP, die SBK und die SPÖ hatten in Köflach ihre Stände aufgestellt.

Das Zusammenstehen zu Silvester hat in Köflach schon Tradition. Heuer gab es gleich drei Stände, wobei die SPÖ Köflach ihre kleine Feier bereits am 30. Dezember beging. Da schaute mit Oliver Wieser auch der neue Landesgeschäftsführer der "Roten" vorbei und stellte sich bei Vize-Bgm. Bernd Jammernegg und dem Rosentaler Bgm. Ernst Köppel vor. "Es ist eine Ehre, dass eine von Wiesers erste Amtshandlungen gleich unser Besuch in Köflach war", freute sich GR Christian Veit.

Würstel und Musik

Die JVP und die SBK luden am 31. Dezember zu Punsch, Glühwein, Würsteln und Musik ein. Vor dem Köflacher Stüberl trafen sich die "Türkisen" mit Bgm. Helmut Linhart an der Spitze, da schaute auch der Rosentaler Bgm. Engelbert Köppel vorbei. Und die SBK mit Finanz-STR Hans Bernsteiner und Simon Grundner luden ebenfalls zum geselligen Beisammensein inklusive Gulaschsuppe sein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.