13.02.2017, 08:04 Uhr

Zwei Landesrätinnen auf der Red Night

Ein Bild mit Seltenheitswert: Die Landesrätinnen Ursula Lackner und Doris Kampus auf dem gleichen Ball. (Foto: Lederer)

Sensationelle Stimmung und ein rauschendes Fest zugunsten von Special Olympics in Bärnbach.

Die Red Night 2017, die anlässlich der World Winter Games in der Steiermark unter dem Motto "Ein Herz für Special Olympics" stand, stellte den Reinerlös dieser Ball nacht dem Projekt "Tanzen für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung" zur Verfügung. Die Tanzpaare der Tanzschule Gider, der Kooperationspartner der Red Night, sorgt mit der Show "Best of Musicals" für eine fulminante tänzerische Eröffnung. Zuvor hatte Marco Angelini bereits einige Hits geträllert und so für eine Super-Einstimmung gesorgt.

Viele Ehrengäste

Die "Jungen Paldauer" spielten groß auf, da konnten auch die beiden Landesrätinnen Ursula Lackner und Doris Kampus der Tanzfläche nicht widerstehen, auch NAbg. Elisabeth Großmann war wie LAb. Karl Petinger sowie die Bgm. Bernd Osprian, Engelbert Köppel und Kurt Riemer unter den Festgästen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.