02.11.2017, 09:40 Uhr

45 "goldene" Honige für den Bezirk Voitsberg

Der Bezirk Voitsberg glänzte mit einer großen Anzahl von mit Gold prämierten Honigen. (Foto: KK)

Medaillenregen bei der steirischen Honigprämierung in Gratkorn. Franz Gößler sowie Franz und Erika Puffing erhielten gleich vier Mal Gold.

Der Jahrgang 2017 des steirischen Honigs war von hervorragender Qualität. Davon konnte sich auch die Jury bei der Steirischen Honigprämierung in Gratkorn überzeugen. Bei mehr als 2.000 eingesandten Proben waren die Auswahlkriterien sehr streng. Die Proben wurden im Labor der Steirischen Imkerschule auf ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften untersucht. Prämiert wurde in den Kategorien Waldhonig, Blütenhonig, Wald-Blütenhonig, Kastanienhonig, Cremehonig und Honigtauhonig.

Vier Mal Gold

Insgesamt gab es 323 Gold-Auszeichnungen, 82 in Silber und 196 in Bronze. Imkermeister des Jahres wurde Willibald Klug aus St. Stefan ob Stainz. Die meisten Auszeichnungen im Bezirk Voitsberg erhielten Franz Gößler mit vier Mal Gold (Cremehonig, Kastanienhonig, Honigtauhonig und Waldhonig) sowie Franz und Erika Puffing (Cremehonig, Honigtauhonig, Wald-Blütenhonig, Waldhonig). Imker-Bezirksobfrau Theresia Harrer gratuliert allen Prämierten.
Gold bekamen: Cremehonig: Karl Edler, Franz Gößler, August Planner, Franz und Erika Puffing; Honigtauhonig: Franz Gößler, Johann Gruber jun., Vinzenz Knabl, Franz und Erika Puffing; Kastanienhonig: Franz Gößler, Vinzenz Knabl, Wilhelm Korpar; Wald-Blütenhonig: Franz und Erika Puffing; Waldhonig: Erich Berner, Thomas Bernhart, Eduard Brunner, Karl Edler, Gabriele Friedrich, Franz Gößler, Johann Gruber sen. und jun., Thomas Gruber, Christian Herzog, Andreas Hiebl, Roland Hohl, Johann Hoisser, Mario Jocham, Erika Keller, Ernst Kiedl, Vinzenz Knabl, Felix Konrad, Edgar Kowarik, Vinzenz Karl Krobath, Monika Perschler, Karl Perschler, August Planner, Erich Pressler, Franz und Erika Puffing, Siegmund Rosenzopf, Alfred Rößl, Johann Rößl, Karl Scherz, Johannes Schober, Dieter Stadler, Manfred Summer, Albert Wagner.
Silber bekamen: Johann Hoisser (Kastanienhonig), Gerhard Vötsch (Waldhonig)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.