19.12.2017, 08:16 Uhr

Adventprojekt mit neun weststeirischen PTS-Schülern

Ein Adventkranz der besonderen Art zieht die Polytechnische Schule Hitzendorf. (Foto: Tauber)

Die Polytechnische Schule Hitzendorf bauten einen besonderen "Adventkranz" aus Verbundplatten und Baustahl.

Schon seit einigen Schuljahren besuchen Schüler aus dem Bezirk Voitsberg die PTS Hitzendorf. Von den 34 Jugendlichen kommen sechs Schülerinnen und Schüler aus Söding-St. Johann, eine Schülerin aus Ligist, ein Schüler aus Krottendorf-Gaisfeld und einer aus Stallhofen.

Elektro und Stahl

Ein besonderer Höhepunkt ist das Adventprojekt der beiden Technikergruppen "Elektro" und "Metall", wo Schüler zusammen mit den Lehrern Martin Domänig und Manuel Tauber einen besonderen "Adventkranz" - geometrische Körper aus Verbundplatten und Baustahl bauten. Anschließend wurden die Oberflächen mehrmals teifengrundiert, mit selbst angerührten Sandputz verriebenund elektrifiziert. Schlussendlich sind diese kerzenähnlichen Gebilde mit LED beleuchtet. Die "Gaudete-Kerze" wurde aus Baustahlstangen zusammengeschweißt und von den Jugendlichen selbständig verkabelt. Durch die tatkräftige Mithilfe der Schüler aus dem Bezirk Voitsberg wurde das Projekt zeitgerecht fertig und konnte am ersten Adventsonntag in Betrieb genommen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.