23.01.2018, 10:15 Uhr

Am Heiligen Berg wird am 3. Februar gebetet

Am Heiligen Berg in Bärnbach wird am 3. Februar gemeinsam gebetet. (Foto: Diözese Graz-Seckau)

Anlässlich des 800-Jahr-Jubiläums der Diözese Graz-Seckau laden die Karmelitinnen in Bärnach zum gemeinsamen Gebet.

Die Diözese Graz-Seckau feiert heuer ihren 800-jährigen Bestand. Anlässlich dieses Jubiläums öffnen Frauenorden in der ganzen Steiermark ihre Türen. So laden auch die Karmelitinnen am Heiligen Berg in Bärnbach am Samstag, dem 3. Februar, zu einem gemeinsamen Nachmittag ein.

Gemeinsames Beten

Um 15 Uhr kann man Gespräche mit den Schwestern führen. Um 16 Uhr wird zur Heiligen Messe geladen, um 16.45 Uhr findet eine Anbetung statt. Um 17.30 Uhr steht eine Vesper mit anschileßender Agape am Programm.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.