26.05.2017, 12:42 Uhr

Bundesbewerb-Ticket für die NMS Mooskirchen

Die Neue Mittelschule Mooskirchen darf ein Team zum Bundesbewerb nach Kärnten schicken. (Foto: KK)

Beim Erste Hilfe-Landesbewerb erreichten die Mooskirchner Platz zwei.

Beim diesjährigen Landesbewerb für Erste Hilfe erreichten die Teams der NMS Mooskirchen hervorragende Plätze. In der Kategorie Silber wurden die Plätze zwei und 23 erreicht. Somit fährt ein Team im Juni zum Bundesbewerb nach Maltschach in Kärnten. In ter Kategorie Gold schafften die Mooskirchner mit 92,4% Platz fünf, die einzelnen Platzierungen trennte oft nur ein einziger Punkt.

Training in der Freizeit

"Die Schülerinnen haben Hervorragendes geleistet", freute sich Bgm. Engelbert Huber. "Die Trainingsmühen, die immerhin in der Freizeit stattfanden - haben sich gelohnt. Auch die Damen Holzner und Passesreiter waren stolz auf ihre Teilnehmer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.