01.09.2014, 12:48 Uhr

Das Einmaleins der Hexen

Maskierte Hexen und bemerkenswerte Hexenhüte waren auf der Burg. (Foto: Cescutti)
Die Premiere ist gelungen! Romana Pfleger und die Stadtgemeinde Voitsberg luden am Samstag zum ersten Hexenfest auf die Burgruine Obervoitsberg. Das Interesse war groß, zwischenzeitlich gingen sogar die Eintrittskarten aus. Vor allem das Zelt mit den Kartenlegerinnen, Astrologin, Numerologin, Radiästhet und Schamanen wurde gestürmt. Kräuter, Hexenbesen, Blumen, Rituale - alles, was Hexe von Heute braucht. Franziska Kren-Leitgeb las Märchen für Kinder und Erwachsene vor, die Gruppe "Why Not" spielte zum Schluss auf.
"Wir werden wachsen", meinte Pfleger als Resumee. "Wir haben beim ersten Mal unsere Stärken und Schwächen gesehen, das Hexenfest wird es auch im nächsten Jahr wieder geben."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.