07.06.2017, 22:15 Uhr

Drogenabhängigen ins Leben zurückgeholt

Polizei, Feuerwehr und Rettungshubschrauber waren in Köflach im Einsatz.

Rettungshubschrauber, Feuerwehr-Kran und weitere Einsatzkräfte waren in der Judenburgerstraße in Köflach im Einsatz.

Viel Aufregung am Mittwoch Nachmittag in Köflach. In der Judenburgerstraße wurden Rettungs- und Feuerwehrkräfte sowie die Polizei zu einem Einsatz alarmiert. Ein 30-jähriger Grazer hätte eine Überdosis Heroin beinahe nicht überlebt. Der Rettungshubschrauber flog ebenfalls nach Köflach, mittels des Feuerwehr-Krans bargen die Einsatzkräfte den 30-Jährigen, das Notarztteam konnte den Mann reanimieren und wieder ins Leben zurückholen, er schwebte in akuter Lebensgefahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.