13.06.2017, 16:58 Uhr

Ein Schultag auf dem Bauernhof

Am Bauernhof der Familie Archan lernten die Kinder sehr viel. (Foto: Riedler)

Die 1. Klassen der Volksschule St. Johann-Köppling verbrachten einen Tag am Bauernhof der Familie Archan.

Endlich war es soweit! Die Schülerinnen und Schüler der 1a- und 1b-Klasse der Volksschule St. Johann-Köppling durften ihren Gewinn vom Malwettbewerb, der anlässlich des Aktionstages der Bäuerinnen rund um den Welternährungstag im Oktober stattgefunden hatte, einlösen und einen Tag am Bauernhof von Familie Archan in Söding-St. Johann verbringen.

Selbst gestaltete Kunstwerke
nach einer kurzen vorstellrunde hatten die Kinder die Möglichkeit, die Schafe hautnah zu erleben, den Traktor genauer zu begutachten und sie konnten auch eigene Weckerl formen und backen. Dabei wurden ihnen spielerisch die verschiedenen Getreidesorten und die Wertigkeit von Getreide und Brot nähergebracht. Die selbst gestalteten Kunstwerke wurden im Anschluss an das Wollefilzen genüsslich und mit viel Stolz auf das Selbstgemachte verzehrt. Ein gelungener und erlebnisreichter Tag für die 30 Schüler, der ihnen sicher noch lange Zeit in Erinnerung bleiben wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.