04.09.2014, 18:35 Uhr

Ein tragischer Einsatz auf der A2

Die Feuerwehren Mooskirchen und Steinberg wurden am frühen Nachmittag des 4. September zu einer Menschenrettung im Bereich der Autobahnbrücke in der Nähe des Assingbergtunnels alarmiert. Eine Person ist tragischerweise von der Autobahnbrücke gesprungen. Für diese gab es beim Eintreffen der Einsatzkräfte unter der Brücke keine Hilfe mehr. Über einen Forstweg konnten die Einsatzkräfte mit Allradfahrzeugen bis unter die Brücke zufahren. Der Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 12 konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Die FF Mooskirchen war mit zehn Mann im Einsatz, dazu die FF Steinberg, das Rote Kreuz, die Autobahnpolizei und die Asfinag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.