06.09.2016, 16:56 Uhr

Ein Wanderpokal für die FF Hallersdorf

Die FF Hallersdorf gewann den Funkleistungsbewerb in der Gruppe. (Foto: KK)

Feuerwehren aus den Bereichen Deutschlandsberg und Voitsberg trafen sich in Modriach zum Funkleistungs- und Pokalbewerb.

84 Teilnehmer aus den Feuerwehrbereichen Deutschlandsberg und Voitsberg traten zum Funkleistungsabzeichen (FULA) und dem Pokalbewerb in Modriach an. Durch die Einführung des Digitalfunks gab es geänderte Rahmenbedingungen. Bei der Siegerehrung begrüßte ABI Johannes Vallant LFR Engelbert Huber, OBR Helmut Lanz und BR Christian Leitgeb. In der Klasse FULA Bronze holte sich Josef Müller aus Oisnitz den Tagessieg, in der Jugend Einzel feierte Nico Plattner von der FF Rosental, die Klasse allgemein Einzel holte sich ebenfalls Josef Müller, hier wurde Michaela Schleifer von der FF Modriach Dritte. In der Wertung Gruppe allgemein gewann die FF Hallersdorf und übernahm von der zweitplatzierten FF Modriach den Wanderpokal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.