26.08.2016, 11:36 Uhr

Fest der Begegnung im Compass Maria Lankowitz

Am 2. September können sich Jung und Alt ab 10 Uhr im Compass Seniorenwohnheim auf Augenhöhe begegnen.

Begegnung auf Augenhöhe, egal ob Alt oder Jung, öffnet den dialog zwischen Menschen. Nur durch Begegnung kann man Gemeinsames schaffen. Gleichzeitig schafft Begegnung auf Augenhöhe einen Respekt für Unterschiede. Am 2. September soll so eine Begegnung auf Augenhöhe im Compass Seniorenwohnheim in Maria Lankowitz stattfinden.
Der Vormittag steht ganz im Zeichen "Kinder". Ab 10 Uhr wird mit Kindern gebastelt und gespielt. Dabei werden die Bewohner des SWH eingebunden. Die Kinder haben auch die Möglichkeit, sich schöne Schminkgesichter von einer Kinderschminkerin zeichnen zu lassen.
Um 14 Uhr eröffnet der bekannte Solotrompeter Toni Maier den gemütlichen Nachmittagsteil des Fests. Kulinarisch-künsterlische Stände laden zum Genießen ein. Ein weiterer Höhepunkt ist die Weinverkostung des burgenländischen Familien-Weingutes Kugler Vinum Saxum. Die "Bratlgeiger" gestalten das Fest musiaklisch und Pfarrer Josua nimmt eine Kräutersegnung vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.